Schafbirne der Destillerie Brunner
Geerntete Streuobst-Schafbirnen der Destillerie Brunner in einer Holzkiste.
Vorarlberger Landesprämierung 2022 Gold Medaille für die Schafbirne der Destillerie Brunner.
Vorarlberger Landesprämierung 2021 Silber Medaille für die Schafbirne der Destillerie Brunner.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Schafbirne der Destillerie Brunner
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Geerntete Streuobst-Schafbirnen der Destillerie Brunner in einer Holzkiste.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorarlberger Landesprämierung 2022 Gold Medaille für die Schafbirne der Destillerie Brunner.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorarlberger Landesprämierung 2021 Silber Medaille für die Schafbirne der Destillerie Brunner.

Schafbirne

Normaler Preis
€38,00 EUR
Sonderpreis
€38,00 EUR
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€76,00pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das ist drin

Zuerst was nicht drin ist: Schaf(e) 🐑. Der Name kommt von einem alten Hausnamen aus Lustenau. Nach mündlicher Überlieferung soll »Schôôfs der Grouoß« von einer seiner Fernfahrten Zwiil (Edelreiser) einer Birne mitgebracht haben, welche auf den Baum im Garten aufgepfropft wurden. Daher der Name »Schôôfbiera«.

Aus "Brauchtum, Sagen und Chronik von Lustenau", Hannes Grabher (1956 bzw. Neuauflage 2002). Mehr Geschichte gibt's auf lustenau.at.

Prämierungen

Gold Vorarlberger Landesprämierung 2022

Silber Vorarlberger Landesprämierung 2021

Silber Vorarlberger Landesprämierung 2016

Silber Destillata 2014

Silber Vorarlberger Landesprämierung 2014

Silber Vorarlberger Landesprämierung 2011

Produktdaten

Jahrgang: 2020
Alkoholgehalt: 42.6% Vol